Die Philosophie in ihren Disziplinen

Eine Einführung

Bochumer Ringvorlesung Wintersemester 1999/2000

Editors
| Ruhr-Universität-Bochum
| Ruhr-Universität-Bochum
HardboundAvailable
ISBN 9789060323649 | EUR 115.00 | USD 173.00
 
e-Book
ISBN 9789027275448 | EUR 115.00 | USD 173.00
 
The disciplines of philosophy make up its methodological and thematic branches of study; they reflect its self-understanding as a science according to both its basic tasks and its different approaches to them. The contributions to this anthology, arranged according to the main disciplines of philosophy, were originally presented in a special lecture series at the Department of Philosophy of the Ruhr-University Bochum, geared towards providing students with a much-needed provisional orientation in the field. The essays included in this volume combine this introductory systematic character with careful historical scholarship. Topics treated include aesthetics, epistemology, ethics, logic, metaphysics, philosophical anthropology, philosophical pedagogy, philosophy of language, philosophy of nature, philosophy of religion, political philosophy, and the theory of the human sciences. This volume should appeal to students and teachers of philosophy as well as to all those interested in a historically grounded systematic introduction to philosophical thinking.

Die Disziplinen der Philosophie bilden die Teilbereiche, in die sie sich sowohl methodisch als auch gegenstandsbezogen gliedern läßt; sie bezeugen das Selbstverständnis dieser Wissenschaft nach Aufgabe und Vorgehensweise. Die Beiträge zum vorliegenden Band gehen auf eine Ringvorlesung zurück, die am Institut für Philosophie der Ruhr-Universität Bochum gehalten wurde. Diese hat den Studierenden zur Einführung in die Philosophie gedient und damit einem elementaren Wunsch nach einer — wenn auch nur provisorisch — wegweisenden Orientierung im Fach entsprochen. Somit werden die Teilbereiche Ästhetik, Erkenntnistheorie, Ethik, Logik, Metaphysik, Naturphilosophie, Rechts- und Staatsphilosophie, Philosophiedidaktik, Philosophische Anthropologie, Religionsphilosophie, Sprachphilosophie und Theorie der Geisteswissenschaften im vorliegenden Band vorgestellt. Der Band ist für Studenten sowie Philosophielehrer vom Interesse, ferner für alle, die sich eine historische sowie systematische Einführung in philosophisches Denken wünschen.

[Bochumer Studien zur Philosophie, 35]  2002.  viii, 286 pp.
Publishing status: Available | Original publisher: B.R. Grüner Publishing Company | Language: German
Table of Contents
Vorwort
v
Inhaltsverzeichnis
vii
Ästhetik: Eine sprachanalytisch-philosophische Bestimmung und Erläuterung des Begriffs
Werner Strube
1–20
Erkenntnistheorie: Über die Möglichkeit einer Theorie des Erkennens von Erkenntnis
Wolfgang Bonsiepen
21–47
Ethik: Zum Verhältnis von Moralität und Rationalität am Beispiel der kritischen Ethik Immanuel Kants
Alexander Haardt
49–64
Logik: Von Aristoteles zu Gödel
Klaus J. Schmidt
65–87
Metaphysik: Namen, Darstellungen, Deutungen
Burkhard Mojsisch und Orrin F. Summerell
89–118
Naturphilosophie: Eine notwendige Ergänzung der Naturwissenschaft
Michael Drieschner
119
Philosophiedidaktik: Warum eine moderne Kultur Philosophie braucht
Volker Steenblock
139–166
Philosophische Anthropologie: Zu Begriff, Geschichte und Aufgabenstellung einer integrativen Grundwissenschaft vom Menschen
Hans-Ulrich Lessing
167–190
Rechts- und Staatsphilosophie: Politische Institutionen zwischen Norm und Wirklichkeit
Ulrich Dierse
191–209
Religionsphilosophie: Eine Disziplin in Fragmenten
Walter Jaeschke
211–225
Sprachphilosophie: Nichts, nichts und sonst nichts. über einige sprachanalytische Fehler in Carnaps Heidegger-Kritik
Ulrich Pardey
227–261
Theorie der Geisteswissenschaften: Stellungnahme zum Meinungsstreit
Gunter Scholtz
263–278
Namenverzeichnis
279–286
Subjects

Philosophy

Philosophy
BIC Subject: HP – Philosophy
BISAC Subject: PHI000000 – PHILOSOPHY / General
U.S. Library of Congress Control Number:  2002028284