Besprechung
Peter Holzer & Cornelia Feyrer, Hrsg. Text, Sprache, Kultur: Festschrift zum 50jährigen Bestehen des Instituts für Übersetzer- und Dolmetscherausbildung der Universität Innsbruck
Frankfurt/M., Berlin, Bern, New York, Paris, Wien: Peter Lang, 1998. 332 S. Seiten ISBN 3-631-31961-4

Rezensiert von Alexander Schwarz
Lausanne

Inhaltsverzeichnis

1945 ist ein wichtiges Jahr in der Geschichte der Innsbrucker Universität. Ihr Beitrag zum Aufbau des Friedens und der Völkerverständigung soll nicht zuletzt in einem Institut für Dolmetscherausbildung, später für Übersetzer- und Dolmetscherausbildung(IÜD), zum Ausdruck kommen. Das zu besprechende Buch ist eine Festschrift zum 50. Geburtstag des Instituts, herausgegeben von zwei Mitarbeitenden und bestückt mit knapp zwei Dutzend Beiträgen aus seinem internationalen Umfeld. Da sein Lehrstuhl nach der Frühemeritierung von Annemarie Schmid zum Zeitpunkt der Drucklegung unbesetzt ist, kann man den Band gleichzeitig als Aufforderung lesen, die Geschichte, die Schmid im einleitenden Beitrag nachzeichnet, mit Energie weiterzuführen.

Full-text access is restricted to subscribers. Log in to obtain additional credentials. For subscription information see Subscription & Price. Direct PDF access to this article can be purchased through our e-platform.

References

Catford, J.C.
1965A Linguistic Theory of Translation: An Essay in Applied Linguistics. London: Oxford University Press.Google Scholar
Gercken, Jürgen
1997Kultur, Sprache und Text als Aspekte von Original und Übersetzung. Universität Bergen. [PhD Dissertation.]Google Scholar
Gerzymisch-Arbogast, Heidrun
1994Übersetzungswissenschaftliches Propadeutikum. Tubingen: Francke.Google Scholar
Gutt, Ernst-August
1991Translation and Relevance: Cognition and Context. Oxford: Basil Blackwell.Google Scholar
[ p. 369 ]
Hönig, Hans G. und Paul Kussmaul
1982Strategie der Übersetzung. Tubingen: Narr.Google Scholar
Holz-Mänttäri, Justa
1984Translatorisches Handeln: Theorie und Methode. Helsinki: Suomalainen Tiedeakatemia.Google Scholar
Kade, Otto
1965 “Zu einigen Grundfragen der allgemeinen Übersetzungstheorie”. Fremd-sprachen 9:4. 163–177.Google Scholar
Koller, Werner
5 1997Einführung in die Übersetzungswissenschaft. Wiesbaden: Quelle & Meyer.Google Scholar
Marfurt, Bernhard
1977Textsorte Witz. Tubingen: Niemeyer.   Crossref logoGoogle Scholar
Nida, Eugene A. and Charles R. Taber
1969The Theory and Practice of Translation. Leiden: E.J. Brill.Google Scholar
Nord, Christiane
1988Textanalyse und Übersetzen. Heidelberg: Groos.Google Scholar
Reiß, Katharina
2 1983Texttyp und Übersetzungsmethode. Heidelberg: Groos.Google Scholar
Salevsky, Heidemarie
Hrsg. 1992Wissenschaftliche Grundlagen der Sprachmittlung. Frankfurt a.M. usw.: Peter Lang.Google Scholar
Snell-Hornby, Mary
Hrsg. 1986Übersetzungswissenschaft—eine Neuorientierung. Tubingen: Francke.Google Scholar
Spillner, Bernd
1981 “Textsorten im Sprachvergleich”. Wolfgang Kuhlwein, Gisela Thome und Wolfram Wilss, Hrsg. Kontrastive Linguistik und Übersetzungswissenschaft. Munchen: Fink 1981 239–250.Google Scholar
Stolze, Radegundis
1986 “Zur Bedeutung von Hermeneutik und Textlinguistik beim Übersetzen”. Snell-Hornby 1986 : 133–159.Google Scholar
Toury, Gideon
1995Descriptive Translation Studies and beyond. Amsterdam-Philadelphia: John Benjamins.   Crossref logoGoogle Scholar
Vermeer, Hans J.
1986 “Übersetzen als kultureller Transfer”. Snell-Hornby 1986 : 30–53.Google Scholar
Wolf, Michaela
1997 “Translation as a Process of Power”. Mary Snell-Hornby, Zuzana Jettmarová and Klaus Kaindl, eds. Translation as Intercultural Communication: Selected Papers from the EST Conference—Prague 1995. Amsterdam-Philadelphia: John Benjamins 1997 123–133.   Crossref logoGoogle Scholar