Paradigmen der Moderne

Editor
| University of Konstanz
HardboundAvailable
ISBN 9789027238856 | EUR 125.00 | USD 188.00
 
e-Book
ISBN 9789027278029 | EUR 125.00 | USD 188.00
 
Die in dem Band versammelten Aufsatze sind aus einer Ringvorlesung 1984/85 an der Universitat Konstanz hervorgegangen. Sie versuchen, die Logik der Wiener Moderne exemplarisch zu erhellen. Nach dem Verlust des Zentralwertes (Broch) und dem Zerfall des Habsburger Ordens wurde in Teilbereichen von Wissenschaft und Kunst eine Restitution holistischer Konzepte unternommen. Dieser Vorgang im Wien der Jahrhundertwende wird in der Philosophie, der Literatur, der Psychologie und der Physik verfolgt und erschlieît diejenigen Paradigmen, die fur die Bewusstseinsgeschichte des 20. Jahrhunderts dominierend geworden sind. Beitrage von Ulrich Gaier (Krise Europas um 1900 — Hofmannsthal ihr Zeitgenosse), Gottfried Gabriel (Solipsismus: Wittgenstein, Weininger und die Wiener Moderne), Thomas Rentsch (Wie ist ein Mann ohne Eigenschaften uberhaupt moglich? Philosophische Bemerkungen zu Musil), Lothar Zeidler (Hermann Broch: Verlust des Zentralwerts. Historische Krise und ihre Bewaltigung), Gotthart Wunberg (Deutscher Naturalismus und Osterreichischer Moderne. Thesen zur Wiener Literatur um 1900), Wendelin Schmidt-Dengler (Wunsch-, Zerr- und Schreckbilder: Wien 1918), Peter Fischer (Ordnung und Chaos. Naturwissenschaften in Wien), Manfred Krapp (Freud, Adler und ihre Schulen), Kevin Mulligan (Genauigkeit und Geschwatz), Helmut Bachmaier (Kaffeehausliteraten), Thomas Horst (Spekulative Aesthetik als Philosophie der Neuen Musik. Reflexe zwischen Schelling und Webern)
[Viennese Heritage/Wiener Erbe, 3]  1990.  xxiii, 287 pp.
Publishing status: Available | Language: German
Table of Contents
Einleitung des Herausgebers
vii
Krise Europas um 1900: Hofmannsthal ihr Zeitgenosse
Ulrich Gaier
1
Solipsismus: Wittgenstein, Weininger und die Wiener Moderne
Gottfried Gabriel
29
Wie ist ein Mann ohne Eigenschaften überhaupt möglich?: Philosophische Bemerkungen zu Musil
Thomas Rentsch
49
Herman Broch: Verlust des Zentralwerts: Historische Krise und ihre Bewältigung
Lothar Zeidler
77
Deutscher Naturalismus und Österreichische Moderne: Thesen zur Wiener Literatur um 1900
Gotthart Wunberg
105
Wien 1918: Glanzloses Finale
Wendelin Schmidt-Dengler
131
Ordnung und Chaos: Physik in Wien an der Wende zum 19. Jahrhundert
Peter Fischer
159
Freud und Adler: Zur Entwicklung der Psychoanalyse und ihrer ersten Abspaltung
Manfred Krapp
183
Genauigkeit und Geschwätz: Glossen zu einem paradigmatischen Gegensatz in der Philosophie: Brentano und die Brentanisten
Kevin Mulligan
209
Kaffeehausliteraten
Helmut Bachmaier
237
Spekulative Ästhetik als Philosophie der Neuen Musik: Affinitäten zwischen Schelling und Webern
Thomas Horst
271
Cited by

Cited by other publications

No author info given
1990. Eingesandte Bücher. Deutsche Vierteljahrsschrift für Literaturwissenschaft und Geistesgeschichte 64:4  pp. 772 ff. Crossref logo
No author info given
1996.  In Geschichtswissenschaft im Zeichen des Historismus,  pp. 241 ff. Crossref logo
Glock, Hans-Johann
2001.  In What is Analytic Philosophy?, Crossref logo

This list is based on CrossRef data as of 05 september 2020. Please note that it may not be complete. Sources presented here have been supplied by the respective publishers. Any errors therein should be reported to them.

Subjects

Philosophy

Philosophy
BIC Subject: HP – Philosophy
BISAC Subject: PHI000000 – PHILOSOPHY / General
U.S. Library of Congress Control Number:  88035224