References

Referenzen

Balaei Hafez
2004Notwendigkeit der Professionalisierung von Dolmetschern im Justizwesen. Hamburg: Verlag Dr. Kovac.Google Scholar
Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat
Driesen Christiane; Petersen Haimo-Adreas
2011Gerichtsdolmetschen – Grundwissen, Grundfertigkeiten. Tübingen: Gunter Narr.Google Scholar
Jessnitzer, Kurt
1982Der Dolmetscher, Ein Handbuch für die Praxis der Dolmetscher, Übersetzer und ihrer Auftraggeber im Gerichts-, Beurkundungs- und Verwaltungsverfahren, Köln: Carl Heymanns Verlag.Google Scholar
Kadrić, Mira
2008Dolmetschen bei Gericht: Erwartungen, Anforderungen, Kompetenzen. Wien: Facultas VerlagGoogle Scholar
Neue Richtervereinigung
2013 „Pressemitteilung zur Umsetzung der Richtlinie 2010/64/EU“. Stellungnahme der Fachgruppe „Interkulturelle Kommunikation“.Google Scholar
Sevim, Kurt
2004Der Dolmetscher im Gerichtsverfahren. München: Grin Publishing GmbH.Google Scholar
Stanek, Małgorzata
2011Dolmetschen bei der Polizei. Zur Problematik des Einsatzes unqualifizierter Dolmetscher. Halberstadt: Frank & Timme.Google Scholar
Wissenschaftlicher Dienst des Deutschen Bundestages
2017 „Anspruch auf einen Dolmetscher gegenüber Behörden“. Deutscher Bundestag, WD 3 – 3000 – 106/17Google Scholar
Cited by

Cited by 1 other publications

Capus, Nadja & Ivana Havelka
2021. Interpreting Intercepted Communication: A Sui Generis Translational Activity. International Journal for the Semiotics of Law - Revue internationale de Sémiotique juridique Crossref logo

This list is based on CrossRef data as of 07 april 2022. Please note that it may not be complete. Sources presented here have been supplied by the respective publishers. Any errors therein should be reported to them.