Part of
Historiographia Linguistica
Vol. 10:1/2 (1983) ► pp.149158
References

Referenzen

Achs, Oskar & Albert Krassnigg
1974Drillschule-Lernschule-Arbeitsschule. Otto Glöckel und die österreichische Schulreform in der Ersten Republik. Wien & München: Jugend & Volk.Google Scholar
Bühler, Karl
1933 “Die Axiomatik der Sprachwissenschaften”. Kantstudien 381.19–90.Google Scholar
1934Sprachtheorie: Die Darstellungsfunktion der Sprache. Jena: Gustav Fischer.Google Scholar
Camhy, Daniela G.
1980Karl Bühlers Sprachtheorie. Diss., Univ. Graz.Google Scholar
Ebneth, Rudolf
1976Die österreichische Wochenschrift “Der christliche Ständestaat”: Deutsche Emigration in Österreich 1933–1938. Mainz: Matthias Grünewald.Google Scholar
Eschbach, Achim
1981 Rezension von Martin Krampen et al. (Hgg.), Die Welt als Zeichen. Kodikas/Code 3:4.381–84.Google Scholar
ed. 1983Bühler-Studien. Frankfurt: Suhrkamp.Google Scholar
Fadrus, Viktor
1959 “Professor Dr. Karl Bühlers Wirken an der Wiener Universität im Dienste der Lehrerbildung, Lehrerfortbildung und der Neugestaltung des Österreichischen Schulwesens”. Wiener Zeitschrift für Philosophie, Psychologie, Pädagogik 71.3–25.Google Scholar
Geuter, Ulfried
1979 “Der Leipziger Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Psychologie”. Psychologie und Gesellschaft 3:4.6–25.Google Scholar
Glaser, Ernst
1981Im Umfeld des Austromarxismus: Ein Beitrag zur Geistesgeschichte des österreichischen Sozialismus. Wien-München-Zürich: Europaverlag.Google Scholar
Greffrath, Mathias
1982 “Die Arbeitslosen von Marienthal: Einladung zur Lektüre eines soziologischen Klassikers”. Journal für Geschichte 61.24–27.Google Scholar
Innis, Robert E.
1982Karl Bühler: Semiotic Foundations of Language Theory. New York: Plenum Press. DOI logoGoogle Scholar
Kamp, Rudolf
1977Axiomatische Sprachtheorie: Wissenschaftstheoretische Untersuchungen zum Konstitutionsproblem der Einzelwissenschaften am Beispiel der Sprachwissenschaftstheorie Karl Bühlers. Berlin: Duncker & Humblot.Google Scholar
Proceedings of the Sixteenth International Congress of Psychology, Bonn 1960
. Amsterdam: North Holland Publishing Co. 1962.Google Scholar
Stadler, Friedrich
1979 “Aspekte des gesellschaftlichen Hintergrunds und Standorts des Wiener Kreises am Beispiel der Universität Wien”. Wittgenstein, der Wiener Kreis und der kritische Rationalismus: Akten des 3. Internationalen Wittgenstein Symposiums, hrsg. von Hal Berghel u.a., 41–59. Wien: Hölder-Pichler-Tempsky.Google Scholar
Cited by

Cited by 1 other publications

Koerner, Konrad
1984. Karl Bühler's theory of language and Ferdinand de Saussure's ‘cours’. Lingua 62:1-2  pp. 3 ff. DOI logo

This list is based on CrossRef data as of 28 february 2024. Please note that it may not be complete. Sources presented here have been supplied by the respective publishers. Any errors therein should be reported to them.