Dirk Cürsgen

Dirk Cürsgen

is author of the following articles:

image not available
Cürsgen, Dirk. 2018. “Zeit und Einheit”. In Veritas et subtilitas: Truth and Subtlety in the History of Philosophy, 105–115
image not available
Cürsgen, Dirk. 2007. “Triplizität als Strukturprinzip in Platons Politeia ”. In Bochumer Philosophisches Jahrbuch für Antike und Mittelalter: Band 12. 2007, 195–208
image not available
Cürsgen, Dirk. 2007. “Kritik über Perkams & Piccione (2006): Proklos. Methode, Seelenlehre, Metaphysik. Akten der Konferenz in Jena am 18.-20. September 2003 ”. In Bochumer Philosophisches Jahrbuch für Antike und Mittelalter: Band 12. 2007, 254–258
image not available
Cürsgen, Dirk. 2008. “Kritik über Erler, Flashar, Ueberweg & Holzhey (2007): Grundriss der Geschichte der Philosophie Die Philosophie der Antike ”. In Bochumer Philosophisches Jahrbuch für Antike und Mittelalter: Band 13. 2008, 252–256
image not available
Cürsgen, Dirk. 2006. “Kritik über Schiemann, Mersch & Böhme (2006): Platon im nachmetaphysischen Zeitalter ”. In Bochumer Philosophisches Jahrbuch für Antike und Mittelalter: Band 11. 2006, 263–271
image not available
Cürsgen, Dirk. 2005. “Kritik über Platon & Dalfen (2004): Gorgias ”. In Bochumer Philosophisches Jahrbuch für Antike und Mittelalter: Band 10. 2005, 261–263
image not available
Cürsgen, Dirk. 2005. “Kritik über Westermann (2002): Die Intention des Dichters und die Zwecke der Interpreten. Zu Theorie und Praxis der Dichterauslegung in den platonischen Dialogen ”. In Bochumer Philosophisches Jahrbuch für Antike und Mittelalter: Band 10. 2005, 274–278