Ausgewählte Schriften

Band 4: Zur Musikwissenschaft, 1909–1960. Konzertkritiken, 1923–1933 und 1945–1952

HardboundAvailable
ISBN 9789060320600 | EUR 150.00 | USD 225.00
 
PaperbackAvailable
ISBN 9789060320129 (Eur) | EUR 80.00
ISBN 9781588116765 (USA) | USD 120.00
 
e-Book
ISBN 9789027272638 | EUR 150.00/80.00*
| USD 225.00/120.00*
 
Durch die vorliegende Sammlung soll alles an entlegener Stelle Veröffentlichte vereinigt und alles nicht mehr Greifbare erneut vorgelegt werden, damit dieses Lebenswerk in seinem vollen Umfang zugänglich bleibt. Bestimmt sich damit die Auswahl der Beiträge nach dem äußeren Gesichtspunkt der Vervollständigung des Erreichbaren, so ist auch die chronologische Anordnung der Arbeiten gerecht-fertigt, ermöglicht sie doch das reizvolle Studium der Entfaltung eines reichen Gelehrtenwerks von seinem klassisch-philologischen Zentrum aus in die Bezirke der Literarhistorie, Religionsgeschichte und Volkskunde hinein, aus der wiederum das Verständnis antiker Texte entscheidend gefördert wurde.
[Not in series - Grüner, WEINR 4]  1975.  606 pp.
Publishing status: Available | Original publisher: B.R. Grüner Publishing Company | Language: German
Table of Contents
Vorwort des Herausgebers
Günther Wille
3–4
Lieder von Herman Roth
5–7
Steinitzer, Musikalische Strafpredigten
7
Hugo Wolf, Briefe an Potpeschnigg
8
Mosers Geschichte der Deutschen Musik
8–11
Paula Stebel zum Gedächtnis
12–14
Bücken, Handbuch der Musikwissenschaft
14–18
Bücken, die Grossen Meister der Musik
19–24
Zum 100. Geburtstag emil Kauffmanns
25
Franz Schuberts Antikenlieder
25
Vortrag Gavoty Über Berlioz
25–26
Otto Gilberts Musikerjubiläum
26–27
"Du Holde Kunst"
27–28
Improvisationen auf der Hofopernbühne
28–30
Otto Gilbert zum Siebzigsten
30–32
Otto Gilbert zum Gedächtnis
32–34
Wagners Meistersinger Sondervorstellung
34–35
Kammerkonzert des Stuttgarter Streichquartetts
35–37
Klavierabend Johanna löhr
38–39
Haydn-Mozart-Abend
39–41
Violinabend Juan Manén
41–43
Kammerkonzert des Budapester Streichquartetts
43–45
Symphoniekonzert des Landestheaterorchesters (Einführung)
45–47
Symphoniekonzert des Landestheaterorchesters (Kritik)
47–48
Kammermusikabend des Tübinger Trios
49–50
Mozart, die Entführung aus Dem Serail
50–52
Symphoniekonzert der Reichswehrkapelle
52–54
Klavierabend Wilhelm Kempff
55–56
Kammerkonzert des Bentz-Quartetts
56–60
Haydn, die Schöpfung
60–63
Orchesterabend mit Werken aus dem 18. Jahrhundert
63–65
Klaviermatinée Bruno Maischhofer
65–66
Kammerkonzert des Wendling-quartetts
66–68
Mozart, Così Fan Tutte
68–70
Sängerrunde Deutsches Volkslied
71–73
Liederabend Fritz Windgassen
73–75
Abend schwäbischer komponisten
75–77
Wagner, die Walküre
77–78
Liederabend Hans Joachim Moser, Alte Meister des Deutschen Liedes
78–80
Sonatenabend C. Bosch-möckel/P.O. Möckel
80–82
Liederabend Irene Schmid-weitbrecht
82–83
Orchesterabend des Akademischen Streichorchesters
84–85
Kirchenkonzert in der Tübinger Stiftskirche
85–87
Brucknermesse im Rottenburger Dom
87–90
Kammerkonzert zu Gunsten der Zeppelin-eckener-spende
90–92
Kammerkonzert des Kleemann-quartetts
92–94
Violinabend Riele Queling
94–95
Mozart, die Hochzeit des Figaro
95–97
Brucknermesse in Tübingen (Ankündigung)
97–98
Brucknermesse in Tübingen (Kritik)
98–99
Beethovenabend mit Walter Rehberg
100
Triomatinée Löhr-wendling-saal
101–103
Phantasienabend mit Joseph Pembaur
103–105
Beethoven, Fidelio
105–106
Vortrags- und Musikabend des Musikinstituts
106–108
Kammermusikabend des Collegium Musicum Stuttgart
108–110
Strauss,die Fledermaus
110–111
Schubert, Winterreise
112–113
Musik des Mittelalterses
113–117
Kammermusikabend mit Tübinger Künstlern
117–118
Händel, Herakles
118–120
Klavierabend Bruno Maischhofer
120–121
Kammerkonzert Gildemeister/Kaundinya
121–122
Schumann-Liszt-Abend
123–124
Liederabend Rolf Ligniez
124–125
Lortzing, der Wildschütz
125–127
Auber, Fra Diavolo
127–129
Verdi, in Maskenball
129–131
Wagner, Parsifal (1)
131–133
Wagner, Parsifal (2)
133–134
Schubert-brahms-konzert
135–136
Kammerkonzert des Studeny-Quartetts
137–139
Kammermusikalischer Abend des Akademischen Streichorchesters
139–141
Johanna Löhr am Klavier
141–142
Konzert des Thomanerchors
142–143
Schubertabend mit Hermann Achenbach
144–146
Chopin-matinee Johanna Löhr
146–147
Tübinger Kammermusikabend
147–148
Ältere Violinmusik
149–150
Nicolai, die Lustigen Weiber von Windsor
150–152
Beethovenabend des Wendling-quartetts
152–154
Klaviersonaten von Franz Schubert
154–156
Bachkonzert
156–160
Deutscher Singspielabend
160–163
Klavierabend Sigfrid Grundeis
163–164
Puccini, die Bohème
165–167
Musikalische Morgenfeier des Wendling-quartetts
167–169
Gluck, die Pilger von Mekka
169–172
Sonatenabend Schuster-woldan
172–173
Wagner, die Meistersinger von Nürnberg
173–176
Kammermusik Süddeutscher Komponisten
176–178
Geistliches Konzert des Staats- und Domchors Berlin
178–180
Klavierabend Max von Pauer
181–183
Symphoniekonzert des Philharmonischen Orchesters Stuttgart
183–185
Symphoniekonzert des Landestheaterorchesters
185–187
Lortzing, zar und Zimmermann Hindemith, Cardillac
187–190
Kammermusikabend Benzinger-Lang-Gilbert
190–192
Konzert der Stuttgarter Philharmoniker
192–195
Violinabend Franz von Vecsey
195–197
Neue Kammermusik
197–199
Bach, MatthÄUspassion
199–202
Mozart-Schubert-Abend des Wendling-Quartetts (Einführung)
202–203
Mozart-Schubert-Abend des Wendling-Quartetts (Kritik)
203–205
Smetana, die Verkaufte Braut
205–207
Symphoniekonzert des Württ. Landesorchesters
207–209
Wagner, Götterdämmerung
209–212
Tübinger Brucknerfest
213–223
Kammermusik Mit Dem Tübinger Trio
223–225
Schubert-abend mit dem Süddeutschen Trio
225–226
Stuttgarts Philharmonisches Orchester
226–228
Kammermusikabend Mit Dem Budapester Streichquartett
228–230
Adam, der Postillon von Lonjumeau
230–232
Stuttgarts Philharmoniker
232–234
Beethoven, Fidelio
234–235
Klaviermatinee Johanna Löhr
236–237
Bruckner, Achte Symphonie
237–239
Hausmusikabend
240–242
Bruno Maischhofer am Klavier
242–243
Die Jahrhundertfeier des Sängerkranzes
243–248
Puccini, Madame Butterfly
248–301
Kammermusikabend Mozart-Debussy-Reger
301–252
Tübinger Beethovenfest I
252–255
Tübinger Beethovenfest II
256–257
Kammermusikabend Ziegler-Brahms
258–260
Staats- und Domchor Berlin
260–262
Kammerkonzert Mit Paula Stebel
262–263
Kammerkonzert des Döbereiner-Trios
263–265
Donizetti, die Regimentstochter
265–267
Russischer Liederabend
267–268
Sonatenabend Busch-Serkin
268–269
Konzert des Philharmonischen Orchesters
269–271
Kammerkonzert des Léner-Quartetts
272–274
Strauss, Salome
274–276
Liederabend Achenbach-Weidle
277–278
Bruckner, 9. Symphonie
278–281
Händel, Messias
282–284
Kammermusikabend Lang-Ziegler
284–285
Händel, samson
286–288
Riele Queling (Violine)
288–289
Streichquintett-Abend
289–291
Flotow, Fatme
291–293
Liederabend Foerster-Benzinger
293–294
Tübinger Musikfest
294–299
Duett-Abend Andrea und Karl Wendling
299–300
Klavierabend Dorothea Braus
300–302
Liederabend Achenbach-ziegler
302–303
Geistliche Abendmusik in der Stiftskirche
303–304
Rossini, Angelina
304–306
Kammerkonzert des Amar-Quartetts
306–307
Liederabend Johanna Maria Uhl
308–309
Mozart, Figaros Hochzeit
309–311
Beethovenabend des Klingler-quartetts
311–313
Leonhardt und das Landesorchester Stuttgart
313–314
Chorkonzert des Akademischen Musikvereins
314–317
Bratschenabend Paul Hindemith
317–319
Kammermusikabend im Silchersaal
319–320
Mozart, don Giovanni
320–323
Sonatenabend Stebel-Gilbert
323–324
Kleines Deutsches Regerfest zu Tübingen
324–329
Kirchenkonzert des Sängerkranzes Tübingen
329–331
Serenadenabend des Wendling-Quartetts
331–332
Fall, der Liebe Augustin
332–333
Streichquartette mit dem Kleemann-Quartett
333–335
Bruckner, Sechste Symphonie (Vortrag)
335–337
Bruckner, Sechste Symphonie (Konzert)
337–339
Konzert im Musikinstitut
339–341
Liederabend Keller-ziegler
341–343
Abendmusik der Leipziger Kantorei
343–345
Kammermusikabend Stebel-Lang-Gilbert
346–347
Strauss, Ariadne auf Naxos
347–351
Sonatenabend Max pauer
351–352
Wolf-Ferrari, die Schalkhafte Witwe
352–355
Symphoniekonzert des Landesorchesters
355–358
Weihnachtsmusik im Musikinstitut
358–359
Bellini, Norma
359–362
I. Konzert zum Gedächtnis von R. Schumann (75. Todesjahr)
362–363
II. Konzert zum Gedächtnis von R. Suchumann
363–364
Symphoniekonzert Anlässlich des Reichsgründungstages
365–366
Pfitzner, das Herz
366–369
Die Stuttgarter Philharmoniker Unter Hans Pfitzner
369–371
Willy Domgraf-Fassbaender
371–374
Bach, Matthäuspassion (Aufführung 1932)
374–377
W. Kempff MIT Bach, Beethoven, Mozart, Reger
377–378
Verdi, Macht des Schicksals
378–380
Violinabend Vasa Prihoda
381
Goethe Feier der Universität (Symphoniekonzert)
382–383
Sonatenabend Löhr-Saal
384
Haydn, Messe in D-Moll
385–387
Landesorchester Ferdinand Merten (Cello)
387–392
Haydn, die Schöpfung (Aufführung 1932)
392–394
Wagner, Rienzi
394–396
Morgenmusik Trio Rohr-Fassbaender
397–398
Verdi, Simone Boccanegra
398–400
Wendling-Quartett mit Ferdinand Merten (Cello)
400–402
Puccini, Tosca
402–404
Sonatenabend Raur-Gilbert
404–405
Klavierabend Rudolf Serkin
405–406
Pfitzner, Palestrina
406–410
Weihnachtskonzert des Sängerkranzes
410–412
Mozart-Symphoniekonzert
412–414
Geistliche Musik von Bruckner, Franck, Reger
414
Kammermusikabend der Studentenschaft
415–419
Mozarts Krönungsmesse
419–421
Kammermusikabend Brahms-Schubert
421–422
Städtisches Kammerorchester Tübingen
422–424
Erwiderung "Kammerorchester"
424–425
Lieder- und Klavierabend Junker-Giesen
425–426
Städtisches Kammerorchester mit Mozart und Boccherini
427–428
Städtisches Kammerorchester Albert Dietrich
428–429
Weihnachtsfeier der Studentenschaft
429–430
Sonatenabend Darré-Candela
430–432
Städtisches Kammerorchester Zepparoni
432–433
Calve T-Quartett
433–435
Städtisches Kammerorchester Johanna Löhr
435–436
Symphoniekonzert Tschaikowskij -Dvorak
436–437
Zeitgenössische Musik
437
Liederabend Achenbach-Rubasch
438
Haydn, Messe in D-Moll
438–439
Städtisches Kammerorchester Folkmar Längin (Gambe)
439
Liederabend Theodor Scheidl
440
Staatstheaterorchester Otto Winkler
440–441
Klavierabend Monique de la Bruchollerie
441–442
"Die Winterreise" mit Otto von Rohr
442
Symphoniekonzert Bee Thoven-Bruckner
442–443
Städtisches Kammerorchester mit Bach, Genzmer, Dvorák
443–444
Zwei Beethovenkonzerte
444
Städtisches Kammerorchester Anton Deubler (Bratsche)
445
Orgelkonzert mit André Marchal
445–446
Tübinger Streichquartett Suse Röhrich
446
Georges Thill-Michèle Marey
447
Klavierabend gilles guilbert
447–448
Bläserquintett des Orchestre National Français
448
Tbinger Kammerorchester
449
Stuttgarter Staatsorchester Monique de la Bruchollerie
449–450
Regensburger Domspatzen
450–451
Gesangsabend Theodor und Dorothea Scheidl
451–127
Tübinger Kammerorchester mit Scarlatti, Gluck, Mozart
451–452
Liederabend Fuchs-Loux
452
Heinrich-Keine-Vertonungen
453
Duis-Quartett für alte Musik
453–454
Klavierabend Werner Güller
454–455
Städtisches Kammerorchester,Dietmar Henning (Oboe)
455
Gedächtnisfeier für Max Reger
456
Trioabend Georgii-Raur-Gilbert
456–457
Sonatenabend Z epparoni-Loux
457–458
Symphoniekonzert Darré-Candela-Leonhardt .
458–459
Tübinger Kammerorchester, Stuttgarter Philharmo-niker
459
Ensemble Vocal Marcel Couraud
459–461
Händel Messias (Aufführung 1946)
461–462
Zepparoni-Quartett
462–463
Tage moderner Musik
463–467
Celloabend André Navarra
467
Hans Brehme Spielt Beethoven
468
Geistliches Konzert
468
Beethoven-Kammermusik
469
Liederabend Emmi Leisner
470
Touraine-Vernillat-Rampal
470–471
Konzert der Cadets du Conservatoire
472–473
Tübinger Kammerorchester, Zepparoni
473–474
Liederabend Willy Rosenau
474–475
Loewenguth-Quartett
475–476
Zepparoni-Quartett mit Haydn, Schubert, Brahms
476–477
Liederabend Ninon Vallin
477–468
Brucknerfeier
478–480
Beethovenabend des Z epparoni-Quartetts
480–481
Kompositionsabend Georg Krietsch
481–482
Liederabend Wilhelm Dürr
482–483
Zepparoni-Quartett mit Haydn, Mozart, Schubert
483–485
Tübinger Kammerorchester, Vernillat und Rampal
485–486
Symphoniekonzert Wetzelsberger
486–488
Trioabend Moyse
488–489
Symphoniekonzert Grischkat
489–491
Balladenabend Theodor Scheidl
491–492
Kammermusikabend Klemm-Saal-Brehme
492–493
Schubertabend Stemann-Uhde
493–494
Bachkonzert des Städtischen Kammerorchesters
495–496
Freund-Quartett
496–497
Zepparoni-Quartett mit Lydia Raur
497–498
Konzert mit selten gehörten Trios
498
Kammerorchester Girard- Jean-Michel Damase
498–499
Symphoniekonzert in Reutlingen
499–500
Calvet-Quartett mit Mozart, Schubert, Ravel
500–501
Cellokonzert Maurice Maréchal im April 1947
501–502
Liederabend Walther Ludwig
502
Zepparoni-Quartett mit Haydn, Mozart, Dvorák
503
Zwei Brahmsfeiern
503–504
Klavierabend Herbert Pollack
504–505
Staatstheaterorchester Jacques Thibaud
505–506
Jamet-Quintett
506–507
5 Brahms, Ein deutsches Requiem
507–509
Festkonzert des Kammerorchesters
509–510
Violinabend Fernando Zepparoni
510–511
Vokalensemble Marcel Couraud
512
Symphoniekonzert mit romantischen Werken
513
Kompositionsabend Hans Brehme
513–514
Beethovens Neunte Symphonie
515
Stuttgarter Kammerorchester, Monique Haas
515–517
Liederabend Achenbach-Rubasch
517
Tübinger Streichquartett mit Carl Leonhardt im Februar
518
Dresdener Streichquartett
519
Bruckner-Symphoniekonzert
520–521
Liederabend Marta Fuchs
521–522
Loewenguth -Quart ett mit Haydn, Beethoven, Dervaux
522–424
Haydn, Theresienmesse
524–525
Tübinger Streichquartett mit Hans Brehme
525–526
Violinabend Zepparoni -Loux
526–527
Verdi, Requiem
527–529
Loewenguth-Quartett mit René le Roy (Flöte)
529–530
Bruckner, Grosse Messe in f-Moll
530–531
Schwäbisches Symphonieorchester, Monique de la Bruchollerie
531–533
Zeitgenössische Chormusik
533–535
Händel, Der Messias
535–536
Quartetto di Roma
536–537
Zeitgenössische Musik für Bratsche
537–539
Mozart- und Bachkonzert des Akademischen Chors
539–540
Gesangsabend Theodor Scheidl
540–541
Konzertabend mit Monique de la Bruchollerie
541–543
Schwäbisches Symphonieorchester, Gustav Scheck
543–544
Kammermusik Tübinger Komponisten
544–546
Liederabend Margarete Wetter-Beyer
546–547
Klavierabend Maria Kalamkarian
547–548
Schwäbisches Symphonieorchester unter Rudolf Kloiber
548–549
Carl Leonhardts Abschiedskonzert
549–551
Busch-Quartett
551–552
Motetten und Madrigale
552–554
Wilhelm Dürr singt "Die schöne Müllerin"
554–555
Symphoniekonzert mit Hindemith, Beethoven, Dvorák
556–557
Schubert-Konzert
557–559
Tübinger Streichquartett mit Brehme und Peters
559–560
Theodor Scheidl singt "Die Winterreise"
560–561
Amadeus-Quartett
561–562
Symphoniekonzert mit Karl Weiss
562
Symphoniekonzert mit Strawinsky, Ravel, Franck
563
Gemeinschaftskonzert Tübinger Künstler
564–565
Konzertabend Konstantin Sadko-Maria Kalamkarian
565–566
Kammermusik von Gabrieli, Reger, Dvorák
566–567
Heinz Marten singtLieder von Wolf
567–569
Liederabend Beethoven-Schumann-Schubert
569–570
Ein Wiener Abend
570–571
Monique de la Bruchollerie (Klavier)
571–572
Romantisches Symphoniekonzert
572–573
Schwäbisches Symphonieorchester,Lore Fischer (Alt)
574–575
Symphoniekonzert mit Werken von Mozart und Bruckner
575–576
Schuberts Goethe-Lieder
576–577
Schwäbisches Symphonieorchester, Maria Kalamkarian
578–579
Lyrische Totengedenkfeier
579–580
Verzeichnis der Komponisten
581–589
Verzeichnis der ausführenden Künstler
589–596
Verzeichnis der Musikwissenschaftler
596–597
Inhaltsverzeichnis
598–606
Subjects

Philosophy

Philosophy
BIC Subject: HP – Philosophy
BISAC Subject: PHI000000 – PHILOSOPHY / General